Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise

Die Nutzung dieser Website ist ohne Angabe von persönlichen Daten durch Sie möglich. Soweit Sie im Rahmen der Nutzung dieser Website über eine entsprechende Eingabemasken persönliche Daten eingeben und an uns übermitteln, werden diese Daten von uns erhoben, gespeichert und ausschließlich zur Erfüllung Ihrer Anfrage verwendet. Soweit diese Daten zur Erfüllung Ihrer Anfrage nicht mehr benötigt werden, löschen wir sie.

Beim Besuch dieser Website werden bestimmte Daten automatisch erhoben und verarbeitet. Hierbei handelt es sich um die beim Besuch einer Website typischerweise anfallenden Server-Log-Files (IP- Adresse, Daten zum verwendeten Browser und Betriebssystem etc.). Die Nutzung dieser Website ohne Verarbeitung dieser Daten ist technisch nicht möglich.

Die erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, um Sie zu identifizieren oder ein Ihnen persönlich zugeordnetes Profil anzulegen. Auch eine Zusammenführung mit von Ihnen angegebenen persönlichen Daten oder sonstigen anderen Daten findet nicht statt. Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich, um Ihnen die Nutzung der Website zu ermöglichen und diese nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren: SSL über HTTPS

 

2. Speicherung von Daten von Websitebesuchern

Es werden folgende Daten von Webseitenbesuchern erhoben, die direkt bei der Erhebung anonymisiert werden:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Die Daten werden aus berechtigtem Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können. Zu diesem Zwecke wurde mit 

Ionos SE 

Eigendorfer Strasse 57

56410 Montabaur 

eine Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung (AVV) gemäß Art 28 Abs 3 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) abgeschlossen

 Die Daten werden 8 Wochen gespeichert und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Treten Sie mit uns über das Kontaktformular in Kontakt, stimmen Sie der zweckgebundenen Verwendung der Speicherung Ihrer personenenbezogenen Angaben explizit zu. Die Kontaktanfrage wird in der Regel binnen 5 Werktagen von uns behandelt, die personenbezogenen Angaben anschließend unwiderruflich gelöscht.

 

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Nach Maßgabe des Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit.

Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: 
Die Rechtsgrundlage für

  • die Einholung von Einwilligungen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) und Art. 7 DSGVO,
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO,
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO
  • und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. S. 1 f) DSGVO.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d) DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis 

 

4. Ihre Rechte

Auf Anfrage erteilen wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über alle Ihre personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Website erhoben wurden, und stellen Ihnen oder einem von Ihnen benannten Dritten die Daten in einem gängigen maschinenlesbaren Format zur Verfügung, sofern dies technisch möglich ist. Soweit Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig erhoben worden sind, können Sie diese berichtigen lassen. Hierzu wenden Sie sich bitte über unsere Kontakt-Adresse siegel@siegeladvice.de an uns.

Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder die Sperrung oder Löschung dieser Daten verlangen. Hierzu wenden Sie sich bitte über unsere Kontakt-Adresse infoaaa-advisors.net an uns.

Nach einem Widerruf Ihrer Einwilligung oder einem Widerspruch gegen die Verarbeitung werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten und löschen. Soweit eine Sperrung oder Löschung der Daten gesetzlich verlangt werden kann, werden wir einer entsprechenden Anfrage von Ihnen nachkommen.

Es besteht die Möglichkeit, Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde vorzubringen. Sie können sich mit Ihrem Anliegen aber auch gerne an uns wenden.

 

Verantwortliche Stelle/Kontakt

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Dr. Nico A. Siegel
Sulzauer Straße 17
70563 Stuttgart

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.